Gerhard Lang ist ganz überwiegend im Bereich Dispute Resolution tätig. Er vertritt deutsche und ausländische Unternehmen bei streitigen Auseinandersetzungen vor deutschen Gerichten, vor allem in den Bereichen Handels-­ und Gesellschaftsrecht, bei Streitigkeiten aus kommerziellen Verträgen und in Produkt- und anderen Haftungsprozessen. Ferner berät und vertritt Gerhard Lang sowohl Unternehmen als auch Organmitglieder in Organhaftungsfällen.

Zusammen mit lokalen Prozessanwälten ist er auch vor staatlichen Gerichten in anderen Ländern tätig, insbesondere in Großverfahren von besonderer Bedeutung, in denen die strategische Beratung in der Prozessführung gefragt ist. Diese internationale Prozesstätigkeit erstreckt sich auf zahlreiche europäische Länder, den Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika.

Ferner vertritt Gerhard Lang Mandanten in internationalen Schiedsverfahren nach einer Reihe institutioneller Schiedsordnungen, und zwar unabhängig vom anwendbaren Recht. Er arbeitet dabei im Einzelfall mit lokalen Kollegen aus dem Netzwerk der Sozietät zusammen. Einen Schwerpunkt seiner Schiedsrechtspraxis bilden Streitigkeiten in den Bereichen Handels- und Gesellschaftsrecht sowie Infrastruktur und Anlagenbau.

Gerhard Lang ist für einige langjährige Mandanten weiterhin in der laufenden Beratung und in der Beratung bei mittelständischen M&A­ Transaktionen, Immobilientransaktionen und in der Gestaltung kommerzieller Verträge tätig

Gerhard Lang gehört zu den Gründern unseres Münchener Büros im Jahr 2006. Vorher war im Büro in Frankfurt am Main tätig und dort auch Notar.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 1984
  • Universitäten München und Freiburg (Dr. jur.)
  • Assistent am Institut für ausländisches und internationales Privatrecht der Universität Freiburg, 1980-1982
  • Anwaltskanzlei in Washington D.C., 1986-1987

Veröffentlichungen

  • Mitherausgeber: "Vertrags- und Formularbuch zum Handels-, Gesellschafts- und Bankrecht" von Klaus J. Hopt, 4. Aufl. 2013