Malte advises domestic and foreign banks and financial services institutions as well as asset managers on matters relating to banking regulatory law, investment law and compliance.

His practice also includes capital markets work as well as financing in connection with M&A transactions.

Career

  • Admitted to bar 2013
  • Diplom-Kaufmann
  • Bucerius Law School Hamburg (Dr. iur.)
  • Distance University Hagen (Dipl.-Kaufmann)
  • University of Mannheim
  • New York University
  • University of Cambridge

Publications

  • Compliance in Wertpapierfirmen (sec. 6), in: Veil, Rüdiger (Hrsg.), Europäisches Kapitalmarktrecht, 2nd ed. 2014
  • Compliance in Investment Firms (Chapter 7), in: Veil, Rüdiger (Ed.), European Capital Markets Law, 2013
  • Compliance und die prinzipiengeleitete Aufsicht über Bankengruppen, 2012
  • Englisches Kapitalmarktrecht, 2010 (zusammen mit Rüdiger Veil)
  • Perspektiven der privaten Rechtsdurchsetzung im europäischen Kapitalmarktrecht, ZGR 2015, 124 -160
  • Prospektbefreiung gemäß § 4 Abs. 2 Nr. 3 WpPG bei Unternehmensübernahmen, WM 2008, 1285-1295 (zusammen mit Rüdiger Veil)
  • Möglichkeiten der Einführung einer Class Action im deutschen Kapitalmarktrecht, ZEuP 2007, 1097-1121
  • Eine Frage des Prinzips, in: Börsen-Zeitung vom 24.6.2015, 2