Isabella advises clients in tax matters. Her areas of expertise include transaction related tax advice, tax advice for businesses and international tax law.

Career

  • Admitted to bar 2021
  • Studies in Law, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Doctorate in international tax law, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Secretary on the Board of Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft e.V. (DStJG)

Practice Areas

Publications

  • Joint Tax Audits als Ausgangspunkt zur Effektuierung des Verständigungsverfahrens, Diss. 2021, C.H. Beck (im Erscheinen)
  • § 8c KStG: Ermittlung des gemeinen Wertes für Zwecke der Stille-Reserven-Klausel, DStR 2020, 1350-1354 (zusammen mit Ernst)
  • Bußgeld non olet. Zur steuerlichen Nutzbarkeit gewinnabschöpfender Maßnahmen, Ubg 2019, 446-450 (zusammen mit Roth)
  • Joint Audits in-between the German and Italian legal systems, Rivista di Diritto Finanziario e Scienza delle Finanze 2/2018, 223-245 (zusammen mit Becker)