Unser Praktikantenprogramm in Bildern


Recherchetätigkeiten, Teilnahme an Mandantengesprächen und Einbindung in die Mandatsarbeit – als Praktikant/-in leistet man als wichtiges Teammitglied wertvolle Unterstützung.

Umfangreiche Fortbildungsveranstaltungen wie die wöchent­lichen Corporate Breakfasts oder die gemein­schaftliche Bearbeitung einer M&A-Fallstudie schulen das juristische Verständnis und ermöglichen zusätzliche praxisnahe Einblicke in weitere Rechts­gebiete.

Der Spaß darf auch während des Praktikums bei uns nicht zu kurz kommen und so sind gemeinsame Events genauso wichtiger Bestandteil des Praktikantenprogramms wie die Mandatsarbeit selbst.

Von der Einbindung in die Mandats­arbeit über das gemein­same Lösen einer Fall­studie bis hin zum Abend an der Bar, um den Arbeits­tag zusammen ausklingen zu lassen, ist alles dabei. Und so versprechen sechs Wochen Sommer­praktikum (oder alternativ vier Wochen Frühjahrspraktikum) bei Hengeler Mueller eine abwechslungsreiche und lehrreiche Zeit.

Zweimal im Jahr haben Studentinnen und Studenten fort­geschrittenen Semesters so die Möglichkeit, in den Arbeit­salltag und die Kanzlei­­kultur von Hengeler Mueller einzutauchen. Mehr Informationen zu unserem Frühjahrs- und Sommerpraktikum gibt es hier.