Viola de Blecourt berät im Gesellschaftsrecht, bei Umstrukturierungen und M&A-Transaktionen. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in Fragen der Corporate Governance, Compliance und Haftung. Zu ihrer Tätigkeit gehört auch die Betreuung von Hauptversammlungen, Kapital-, Umwandlungs- und anderen Strukturmaßnahmen sowie die Beratung in konzernrechtlichen Fragen.

Viola de Blecourt vertritt zudem Mandanten in Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten, in Schiedsverfahren und bei der außergerichtlichen Streitbeilegung.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 2020
  • Universität Passau
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • University of London