Maximilian Bülau vertritt Unternehmen in Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten, in Schiedsverfahren und bei der außergerichtlichen Streitbeilegung. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt bei kapitalmarktrechtlichen Streitigkeiten sowie vertrags- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten (einschließlich Post-M&A-Angelegenheiten).

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Gesellschaftsrecht, bei M&A-Transaktionen und der Betreuung von Hauptversammlungen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2012
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • University of Edinburgh (LL.M.)

Veröffentlichungen

  • Procedural Orders by Arbitral Tribunals: In the Stays of Party Agreements?, SchiedsVZ 2013, 6-15 (zusammen mit Gerhard Wagner)
  • Regelmäßige Vorträge an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn zu Fragen des deutschen und internationalen Prozessrechts