Sabine van Scherpenberg ist verantwortlich für den Bereich Inter­national Relations.

Insbesondere entwickelt und bewertet sie unsere Beziehungen zu führenden Kanzleien weltweit und unterstützt die Anwälte bei der Wahl der besten Berater für grenzüberschreitende Mandate.

Daneben ist sie die Geldwäschebeauftragte der Sozietät und verantwortet weitere Compliance-Themen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 1996
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Humboldt-Universität Berlin (Dr. jur.)