Pierre Zickert berät Banken und andere Unternehmen im Bank- und Kapitalmarktrecht. 

Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Unternehmensfinanzierung (Syndizierte Finanzierungen, Schuldscheindarlehen, Anleiheemissionen und andere Finanzierungstransaktionen), Bankaufsichtsrecht, Zahlungsdienste und Derivate.

Kurzbiografie

  • Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • Ludwig-Maximilians-Universität München (Dr. iur.)
  • Université Robert Schuman

Veröffentlichungen

  • Regulierung des Hochfrequenzhandels in US- und EU-Aktienmärkten (2016)
  • German Legal Protection Against the European Patent Organisation and other International Organizations, German Yearbook of International Law, Vol. 53 (2010), S. 999