Nikolaus Vieten berät börsennotierte und nicht börsennotierte in- und ausländische Unternehmen, Private Equity-Fonds und in- und ausländische Banken zu syndizierten Finanzierungen aller Art, insbesondere zu Akquisitions- und Übernahmefinanzierungen, sowie zu Finanzierungsfragen im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen. Daneben berät er Käufer und Verkäufer bei Kreditportfoliotransaktionen in Bezug auf notleidende und nicht-notleidende Kredite.

Zuletzt hat Nikolaus Vieten etwa die freenet AG (2016) bei der Finanzierung der Akquisition der Media Broadcast Gruppe im Wege eines syndizierten Kredits und eines Schuldscheindarlehens, die Gerresheimer AG (2015) bei der Refinanzierung ihres syndizierten Kredits sowie bei der anschließenden Finanzierung der Akquisition der Centor Holding Inc. durch eine Brückenfinanzierung und deren Refinanzierung durch ein Schuldscheindarlehen und die Tele Columbus AG bei der umfassenden Restrukturierung und Refinanzierung im Zusammenhang mit ihrem Börsengang (2015) beraten.

In den vergangenen Jahren war er ferner für Waterland Private Equity im Zusammenhang mit den Finanzierungen des Erwerbs der RHM Kliniken (2011) und der Median Klinikgruppe (2014) sowie für Stirling Square bei der Finanzierung des Erwerbs der Polytech-Domilens Gruppe (2015) tätig und beriet die Konsortialbanken bei der Finanzierung der Übernahme von Sigma-Aldrich durch Merck (2014).

Ferner hat er Dong Energy bei der Veräußerung einer Beteiligung am Offshore Windpark Gode Wind 1 an Global Infrastructure Partners beraten, Oaktree Capital Management beim Erwerb eines immobilienbesicherten Darlehensportfolios von der Hypothekenbank Frankfurt (2015), Siemens zu Finanzierungsfragen im Zusammenhang mit der Veräußerung ihres Audiologiegeschäfts (2014) und ThyssenKrupp zu Finanzierungsfragen im Zusammenhang mit der Veräußerung des Edelstahlgeschäfts an Outokumpu (2012 und 2014).

Nikolaus Vieten ist Lehrbeauftragter am Institute for Law and Finance der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2002
  • Diplom-Kaufmann
  • Universitäten Würzburg (Dipl.-Kfm.) und Köln (Dr. iur.)
  • Investmentbank London, 2005-2008, Real Estate Special Situations Group, Director

Veröffentlichungen

Co-Autor: „The Lending and Secured Finance Review“, Law Business Research, 2015

Above and beyond

„Wenn auch anzunehmen ist, alles sei bereits gesagt, so darf man doch keineswegs folgern, dass auch alles gehört und verstanden wurde.“ (Franz Liszt)