Maximilian Ohrloff ist auf das Öffentliche Wirtschaftsrecht und regulierte Industrien spezialisiert und berät Investoren, Unternehmen und Körperschaften zu allen öffentlich-rechtlichen und regulatorischen Fragen.

Er begleitet unsere Mandanten ferner in behördlichen Verfahren und Rechtsstreitigkeiten.

Er berät zudem in- und ausländische Mandanten bei der Durchführung von internen Untersuchungen und zu Compliance-Projekten und ‑Prozessen. Dabei vertritt er erforderlichenfalls vor nationalen und ausländischen Behörden.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2015
  • Universitäten Bonn und Münster
  • Université de Lausanne

Veröffentlichungen

  • Der Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren, Dissertation, 2014