Benedikt Mertens berät im Gesellschaftsrecht, bei Umstruk­turierungen und M&A-Transaktionen. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Gesellschaftsrecht liegt in der Betreuung von Hauptversammlungen, Kapital-, Umwandlungs- und anderen Strukturmaßnahmen sowie von konzernrechtlichen Fragen.

Ferner berät er zu kapitalmarktrechtlichen Fragen und Finanzierungsstrukturen, insbesondere im Zusammenhang mit Unternehmenskäufen und Übernahmen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2019
  • Anwaltskanzlei Washington, D.C., 2014 - 2017
  • Attorney-at-Law (New York, District of Columbia)
  • University of Virginia School of Law (LL.M., J.D.)
  • Universität Münster