Martin Peters berät Banken und andere Finanzdienstleistungsunternehmen zu kapitalmarktrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Themen und bei Kapitalmarkttransaktionen. Ferner betreut er Börsen und Vereinigungen von Marktteilnehmern bei aufsichtsrechtlichen und insolvenzrechtlichen Themen.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit von Martin Peters liegt bei zivil-, insolvenz- und aufsichtsrechtlichen Rechtsfragen von börslichen und außerbörslichen Finanzderivaten.