Laura Sophie Gravenhorst berät Unternehmen und Investoren im Kapitalmarktrecht und zu gesellschaftsrechtlichen Fragen, insbesondere zu Fragen von Corporate Governance, Compliance und Haftung.

Zu ihrer Tätigkeit gehört auch die Vertretung in streitigen Auseinandersetzungen/die forensische Tätigkeit im Gesellschaftsrecht. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im Gesellschaftsrecht liegt in der Betreuung von Hauptversammlungen, Kapital-, Umwandlungs- und anderen Strukturmaßnahmen sowie von konzernrechtlichen Fragen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 2006
  • Attorney-at-Law (New York)
  • Universität Freiburg
  • Universität Hamburg (Dr. iur.)
  • New York University (LL.M.)