Joachim Rosengarten ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich M&A/Corporate tätig. Er berät Industriemandanten aus dem In- und Ausland, vom Familienunternehmen bis zur börsen­notierten Gesellschaft.

Joachim Rosengarten verfügt über umfangreiche Erfahrungen bei der Übernahme börsennotierter Unternehmen sowie der Abwehr öffentlicher Übernahmeangebote. Zum Bereich Private M&A betreut Joachim Rosengarten Unternehmenskäufe und Joint Ventures und berät sowohl die Käufer- als auch Ver­käufer­seite (einschließlich Auktionsverfahren).

Joachim Rosengarten betreut regelmäßig Mandanten aus Finnland und Schweden sowie aus den USA und hat in den letzten Jahren eine Reihe von Mandanten aus diesen Ländern bei M&A-Transaktionen in Deutschland bzw. Europa beraten.

Im Bereich Corporate ist Joachim Rosengarten insbesondere für Aufsichtsräte deutscher Unternehmen tätig (Vorstand­verträge, Vorstandvergütung, Trennungsregelungen, Aufsichtsrats-Coaching etc.), berät aber auch umfangreiche Umstrukturierungen.