Nicolas's practice covers a broad spectrum of commercial litigation, arbitration and alternative dispute resolution, in particular, in relation to disputes in the fields of corporate law, capital market law, commercial law, banking liability and product liability.

Nicolas further advises corporates and investors in all fields of capital markets law and corporate law, inter alia, in connection with M&A transactions, public takeovers, share­hol­ders' meetings and structural measures.

Career

  • Admitted to bar 2011
  • Ruprecht-Karls University of Heidelberg (Dr. iur.)
  • University of Leuven
  • Yale Law School, New Haven (LL.M.)

Publications

  • Binnenmarktkonformer Minderheitenschutz bei der grenzüberschreitenden Verschmelzung von Aktiengesellschaften, 2012.
  • Insolvenzanfechtung des Stehenlassens einer Gesellschafterleistung in der Doppelinsolvenz - Fortgeltung der BGH-Rechtsprechung auch nach MoMiG?, NZI 2010, 41-44 (mit Frank Burmeister)
  • Festlegung der Amtsdauer von SE-Organmitgliedern in der Satzung nach Artikel 46 Abs. 1 SE-VO“, ZIP 2009, 1890-1894 (mit Florian Drinhausen).
  • Rechts- und Parteifähigkeit einer schweizerischen Aktiengesellschaft mit Verwaltungssitz in Deutschland. Zugleich Anmerkung zu den Urteilen des BGH vom 27.10.2008 – II ZR 158/06 und II ZR 290/07, StudZR 2009, 199-207 (mit Caspar Behme).
  • Die EG-Niederlassungsfreiheit und das Verbot des Auseinanderfallens von Satzungs- und Verwaltungssitz der SE nach Artikel 7 SE-VO“, in: Wachter (Hrsg.), Festschrift für Sebastian Spiegelberger, 2009, 645-652 (mit Florian Drinhausen).
  • Unabhängiger Finanzexperte und Prüfungsausschuss nach dem Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz, in: Hutter/Baums (Hrsg.), Gedächtnisschrift für Michael Gruson, 2009, 107-123 (mit Fabian Ehlers)
  • The Limited Freedom of Establishment of an SE, European Company Law 2009, 14-19 (mit Florian Drinhausen). 
  • Kommentar zum Urteil des EuGH in der Rs. C-210/06 (Cartesio), BB 2009, 13-14 (mit Caspar Behme). 
  • EWS-Kommentar zum Urteil des EuGH vom 17.07.2008 – Rs. C-207/07 (Kommission ./. Spanien), EWS 2008, 424 f. (mit René Repasi). 
  • Die ausländische Kapitalgesellschaft & Co KG mit Verwaltungssitz im EG-Ausland, ZIP 2008, 1358-1362 (mit Hanns-William Mülsch) 
  • Zur Wegzugsfreiheit von Gesellschaften – Der Schlussantrag des Generalanwalts Maduro in der Rechtssache Cartesio (C-210/06), NZG 2008, 496-498 (mit Caspar Behme). 
  • Von Hannover v. Germany – ECHR decision on balance between privacy rights of public figures and freedom of the press, American Journal of International Law (AJIL) 2006, 196-201. 
  • Germany: The Electronic Eavesdropping Case, International Journal of Constitutional Law (I-CON) 2005, 680-686.