Information über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Webseite von Hengeler Mueller 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Webseite der Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB sowie über Ihr Interesse an unserer Kanzlei. Während Ihres Besuches auf unserer Webseite werden in geringem Umfang Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Mit dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie darüber, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir nehmen die Vertraulichkeit und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher nur, soweit dies auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO”) und des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“), zulässig ist.

Bei Fragen zu diesem Informationsschreiben oder zu unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an eine der unten genannten Kontaktadressen wenden.

I. Zuständigkeiten und Kontaktdaten

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Behrenstraße 42
10117 Berlin

Eine Liste der Partner finden Sie hier

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter folgender E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter@hengeler.com  

oder postalisch unter:

Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Datenschutzbeauftragte
Benrather Straße 18-20
40213 Düsseldorf
Germany
Telefon: +49 211 8304 405 

II. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Webseite

1. Allgemein

Wenn sie unsere Webseite zur Information über unsere Kanzlei und Expertise besuchen, erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten in Logdateien (log files), die Ihr Browser an unseren Server übermittelt.

Dazu gehören die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, der Domainname des Internet Service Providers, die IP-Adresse des verwendeten Computers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Seiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten werden dabei nur für statistische Zwecke und nur in pseudonymisierter Form ausgewertet. Sie werden nicht an Dritte weitergeben.

2. Cookies

Außerdem verwenden wir Cookies, um die Funktionalität unsere Webseite zu gewährleisten (z.B. zur Nutzung der Zurück-Funktion in Ihrem Browser). Cookies sind kleine Textdateien, die Informationen über das Nutzungsverhalten beim Besuch einer Webseite speichern und auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden, um für spätere Aufrufe dieser Webseite zur Verfügung zu stehen. Solche Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Die in Cookies enthaltenen Informationen verwenden wir, um den Betrieb und die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen, zu analysieren und zu verbessern und um unsere IT-Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Die aus den Cookies erlangten Informationen werden nicht mit Ihrer IP-Adresse verknüpft. Weitere personenbezogene Daten werden nicht erhoben.

Sie können unsere Webseite auch besuchen, ohne dass hierfür Cookies verwendet werden, wenn Sie die Speicherung von Cookies in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren.  Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können. Weitere Informationen über Cookies und deren Deaktivierung finden Sie auf der Webseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik hier.

3. Online-Bewerbungsportal

Wenn Sie das Bewerbungsportal auf unserer Webseite verwenden, lesen Sie bitte zusätzlich die dortigen Datenschutzhinweise zur Online-Bewerbung.

II. Löschung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten in den Logdateien nach Ablauf von 8 Wochen, es sei denn, eine längere Speicherung der Daten ist zur Sicherstellung der oben genannten Verarbeitungszwecke erforderlich. In diesem Fall löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, so-bald diese für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich und entsprechende gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Außerdem löschen wir Session Cookies in der Regel, wenn die jeweilige Sitzung im Internet beendet wird. 

III. Ihre Rechte

Unter den gesetzlichen Voraussetzungen, deren Vorliegen im Einzelfall zu prüfen ist, haben Sie das Recht, Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten und die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung zu beantragen und Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format (Datenübertragbarkeit) zu erhalten. Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Sie haben in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten das Recht, sich mit Beschwerden an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. 

IV. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen.

V. Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu ändern. Die jeweils aktuelle Daten-schutzinformation kann jederzeit auf der Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

VI. Kontakt

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über unsere Webseite können Sie jederzeit unsere Datenschutzbeauftragte unter datenschutzbeauftragter@hengeler.com kontaktieren.