Ihre Aufgaben

In Ihrer Funktion als Senior Information Security Analyst (m/w/d) übernehmen Sie die Analyse und Bewertung neuer Schwachstellen und Risiken in Bezug auf IT-Prozesse sowie die technische Verantwortung für das Vulnerability Management. Dazu zählt die Reporterstellung und ‑verteilung, das Monitoring und die Nachverfolgung bis zur Umsetzung geeigneter Gegenmaßnahmen. Sie begleiten und beraten außerdem IT-Projekte in allen Fragen der technischen Informationssicherheit und stellen eine den Anforderungen entsprechende Lösung sicher. Zudem wirken Sie aktiv mit bei der technischen Bewertung neuer Applikationen. Sie verantworten und gestalten strategisch und taktisch den IT-Service Security Incident Management.

Zusammen mit Ihren Kolleginnen und Kollegen erarbeiten Sie Threat-Szenarien und betreiben Threat-Hunting. Sowohl die Detektion, Analyse und Bewertung von IT-Security Incidents als auch forensische Analysen und die Begleitung und Durchführung von Penetrationstests zählen weiterhin zu Ihren täglichen Aufgaben.

Sie verstärken unser Team bei der kontinuierlichen Bewertung und Verbesserung der vorhandenen Security Applikationslandschaft. Dabei unterstützen Sie bei der Umsetzung der ISMS-Vorgaben sowie bei der Implementierung der unterliegenden Prozesse und begleiten interne und externe Audits.

Ihr Profil

Als technischer Experte (m/w/d) in der Informationssicherheit verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder Wirtschaftswissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation und bringen mindestens fünf bis zehn Jahre Berufserfahrung im Bereich Cyber Defense mit. Fundiertes Fachwissen in der SIEM-Administration und Konfiguration setzen wir voraus.

Ihre analytische und strukturierte Arbeitsweise lässt Sie auch in stressigen Arbeitsphasen einen kühlen Kopf bewahren. Weiterhin punkten Sie mit hervorragenden Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift.

Wir bieten

  • Teamübergreifende Zusammenarbeit, insbesondere mit unserem Compliance-Team
  • Selbstständiges Arbeiten verbunden mit der Chance, Verantwortung zu übernehmen und dabei Ihre Fachkenntnisse aktiv einzubringen
  • Kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeit zum flexiblen Arbeiten
  • Permanente neue Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld
  • Unsere wertschätzende, kollegiale und familienfreundliche Unternehmenskultur we@hengeler
  • Fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten sowie unsere interne Vortragsreihe Lunch Talks zu juristischen Themen
  • Die Position ist natürlich teilzeitgeeignet

Wann wechseln Sie zu uns?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungs­unterlagen per E‑Mail.

Hengeler Mueller
Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Kyra Wein
HR Manager Learning & Development 
Bockenheimer Landstraße 24
60323 Frankfurt am Main

personal@hengeler.com