Workshop: BeYourself@Hengeler

- Berlin

Hengeler Mueller gehört zu den renommiertesten international ausgerichteten Anwaltssozietäten. Wir betreuen Mandate weltweit auf allen wesentlichen Gebieten des Wirtschaftsrechts.

COLOURS OF EXCELLENCE - Wir sind überzeugt, dass ein offenes und vielfältiges Arbeitsumfeld sowie ein tolerantes und respektvolles Miteinander ebenso zum Erfolg unserer Sozietät beitragen, wie unsere berufliche Qualifikation und fachliche Expertise.

Am 20. September 2019 veranstalten wir gemeinsam mit HM Pride, unserem internen standortübergreifenden LGBT & Friends Netzwerk, einen Workshop für interessierte Juristinnen und Juristen.

An diesem Tag haben Sie bei verschiedenen interaktiven Beiträgen die Möglichkeit, unsere Juristen kennenzulernen und zu erleben, wie Diversity bei Hengeler Mueller gelebt und gefördert wird. So lernen Sie u.a. unser LGBT & Friends Netzwerk „HM Pride“ kennen und haben die Möglichkeit zum Netzwerken in lockerer Atmosphäre, bevor wir zum gemeinsamen Impro-Theater aufbrechen. Im Anschluss laden wir Sie zu Dinner & Drinks im Restaurant Katerschmaus auf dem Holzmarktgelände ein. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich mit weiteren Anwältinnen und Anwälten über die Karrieremöglichkeiten und die anwaltliche Tätigkeit bei Hengeler Mueller auszutauschen.

Reise- und Übernachtungskosten

Wir erstatten allen auswärtigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Reisekosten (Kilometerpauschale bei Anreise mit dem Pkw, Zug 2. Klasse oder vergleichbarer Flug (Economy), Taxi vom/zum Bahnhof oder Flughafen) und sorgen für eine Hotelunterbringung am 20. September 2019 in Berlin.

Wer kann sich bewerben?

Aufgrund des Workshop-Charakters der Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist ein abgeschlossenes Jurastudium mit hervorragenden Examensergebnissen (mind. vollbefriedigend). Wenn Ihr 1. Staatsexamen noch bevorsteht, können wir Ihre Bewerbung in Ausnahmefällen ebenfalls berücksichtigen.  

Was gehört zu einer vollständigen Bewerbung?
  • Kurzes Anschreiben mit Begründung Ihres Teilnahmewunsches
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der Examenszeugnisse beziehungsweise - wenn Examenszeugnisse noch nicht vorhanden sind - Kopien der im bisherigen Ausbildungsgang erhaltenen Leistungsnachweise
  • Kopie des Abiturzeugnisses

Anmeldeschluss

Wir berücksichtigen alle Bewerbungen, die bis zum 1. September 2019 bei unserer Referentin HR Legal Anne Gdanitz eingehen. 

Ihr Ansprechpartner

Heinrich Knepper - Partner
Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Bockenheimer Landstraße 24, 60323 Frankfurt am Main
E-Mail: heinrich.knepper@hengeler.com

Sollten Sie Fragen zur Veranstaltung oder zur Bewerbung haben, wenden Sie sich gerne an:

Anne Gdanitz - Referentin HR Legal
Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Behrenstraße 42, 10117 Berlin
Tel.: +49 30 20374 252   
E-Mail: anne.gdanitz@hengeler.com

zurück