Workshop: Fintech - Disruption versus Regulierung

- Mainz

Hengeler Mueller lädt Sie herzlich zu einem interaktiven Workshop zum Thema "Fintech" in die Räumlichkeiten der Universität Mainz (Jakob-Welder-Weg 9, 55128 Mainz) ein.

Fintech, der Einsatz moderner Informationstechnik für die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen, sorgt für erhebliche Umwälzungen in der Finanzindustrie. Neben dem Auftreten junger Unternehmen treiben auch etablierte Akteure die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse voran. Mit dem Einsatz neuer Technik gehen auch neuartige Rechtsfragen in einer Vielzahl von Rechtgebieten einher. Naturgemäß spielt dabei das Bank- und Finanzmarktaufsichtsrecht eine herausragende Rolle.

In unserem interaktiven Workshop wollen wir einen Überblick über die regulatorischen Rahmenbedingungen für Fintech in Deutschland und Europa geben und dabei unterschiedliche Felder wie Robo Advice, moderne Zahlungsdienste und Kryptowährungen beleuchten und aufzeigen, mit welchen Aufgaben Anwälte in diesen Bereichen konfrontiert werden. 

Im Nachgang laden wir Sie zu einem gemeinsamen Abendessen ein und freuen uns auf das gegenseitige Kennenlernen. Da die Teilnehmerzahl für das Abendessen begrenzt ist, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung (mit Lebenslauf) bis zum 31. Oktober 2019 an:

Lisa Fiegenbaum - HR Manager Legal Recruiting
T +49 69 17095 394
lisa.fiegenbaum@hengeler.com

zurück