Tobias Schilling berät im Gesellschaftsrecht, bei Umstrukturierungen und nationalen sowie grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen.

Er vertritt dabei Unternehmen, Private Equity- und Venture Capital-Fonds sowie andere Finanzinvestoren, auch im Bereich der Immobilienwirtschaft. 

Ein weiteres Interesse liegt in der Beratung von technologieaffinen Unternehmen. 

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2015
  • Université Paul Cézanne Aix-Marseille III, (Maîtrise en Droit)
  • Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Humboldt-Universität zu Berlin