Till Wansleben berät Unternehmen, Private Equity- und Venture Capital-Fonds und andere Finanzinvestoren vorwiegend bei M&A-Transaktionen, Joint Ventures und öffentlichen Übernahmen. 

Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die gesellschaftsrechtliche Beratung von Investoren, Unternehmen und deren Organen insbesondere in Fragen der Corporate Governance, Organhaftung und Compliance sowie bei Restrukturierungen und Umwandlungen. Hinzu kommt die Beratung bei kapitalmarktrechtlichen Fragen und Finanzierungsstrukturen, vor allem im Zusammenhang mit Unternehmenskäufen und öffentlichen Übernahmen.

Sein besonderes Interesse richtet sich auf die Betreuung von technologieaffinen Unternehmen und Industrien.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2017
  • Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht
  • Columbia Law School
  • Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Veröffentlichungen

Eine ausführliche Liste der Veröffentlichungen können Sie hier herunterladen.