Stefan Raffeiner ist auf das Öffentliche Wirtschaftsrecht und das Investitionsschutzrecht spezialisiert und begleitet Mandanten bei internen Untersuchungen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2017
  • Avvocato (Italien) seit 2017
  • LUISS Guido Carli, Rom
  • Université de Strasbourg

Veröffentlichungen

  • Organ Practice in the Whaling Case: Consensus and Dissent between Subsequent Practice, Other Practice and a Duty to Give Due Regard, EJIL 2016, 1043
  • Jenseits der Staatenimmunität im deutsch-italienischen Staatenimmunitäten-Fall: Wege und Hürden nach dem Urteil des Corte Costituzionale“, ZaöRV 2016, 451
  • Wege der Konstitutionalisierung im Völkerrecht: Vorrang der UN-Charta und ius cogens, Pernice, Ingolf (Hrsg.), Konstitutionalisierung jenseits des Staates, Baden-Baden (2012), 45
  • Nota a margine dell’ordinanza della CIG sull’intervento della Grecia nella controversia italo-tedesca: tra tutela dell’interesse e visione d’insieme, La Comunità Internazionale 2011, 675