Milan Bayram berät im Gesellschaftsrecht, bei Umstrukturierungen und M&A-Transaktionen.

Ferner berät er zu kapitalmarktrechtlichen Themen sowie zum Bankaufsichtsrecht. Insbesondere begleitet er Unternehmen und Bankenkonsortien bei Kapitalmarkttransaktionen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2021
  • Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Veröffentlichungen

  • Manipulative Handelspraktiken gem. Art. 12 MAR, Duncker & Humblot, Berlin 2020
  • Pinging, Front Running und Quote Matching - Verbotene Handelspraktiken nach der Marktmissbrauchsverordnung?, WM 2018, 1295
  • Marktmanipulation durch Leerverkaufsattacken, BKR 2018, 55