Liliane Djahangir ist Associate in unserer Dispute Resolution Gruppe. Ihr Beratungsschwerpunkt liegt auf internationaler Handels- und Investitionsschiedsgerichtsbarkeit.

In den vergangenen Jahren hat sie Mandanten in zahlreichen Schiedsverfahren vertreten. Dazu gehören Verfahren nach den Schiedsgerichtsordnungen der ICC, LCIA, SCC, DIS, ICSID, UNCITRAL, Dubai International Arbitration Centre-DIAC, Cairo Regional Center for International Commercial Arbitration-CRCICA und der Tehran Regional Arbitration Center-TRAC sowie Ad-hoc-Schiedsverfahren. Ihre Beratung umfasst insbesondere Streitigkeiten zu internationalen Handelsverträgen, grenzüberschreitenden Investitionen, Joint Ventures, M&A-Transaktionen und internationalem Investitionsschutz.

Liliane Djahangir ist ferner Lehrbeauftragte für internationale Schiedsgerichtsbarkeit an der Universität Bonn. 

Kurzbiografie

  • Barrister and Solicitor (Ontario, Canada)
  • Attorney-at-Law (New York)
  • University of Ottawa, (B.A. in Political Science and History)
  • American University, Washington College of Law (JD)
  • University of Ottawa (LL.B.)
  • London School of Economics and Political Science (LL.M.)
  • Anwaltskanzlei in Paris, 2010-2014

*In Deutschland nicht als Rechtsanwältin zugelassen