Verena Peters berät Unternehmen und deren Gesellschafter zu kartellrechtlichen sowie vertrags- und gesellschaftsrechtlichen Fragen. 

Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung zu Kartell- und Kartellschadensersatzverfahren. Ferner berät sie zu Fragen der Corporate Governance, Compliance und Haftung. Zu ihrer Tätigkeit gehört auch die Vertretung von Mandanten in streitigen Auseinandersetzungen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 2017
  • Universität zu Köln (Dr. iur.)
  • Université Paris I Panthéon-Sorbonne