Theresa Pfeifle berät schwerpunktmäßig in den Bereichen Finanzierung, Bank- und Kapitalmarktrecht.

Dies umfasst die Beratung von Banken zu strukturierten Finanzierungen, insbesondere Verbriefungen, Eigen- und Hybridkapitalinstrumenten sowie zur Restrukturierung notleidender Finanzierungen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 2017
  • Attorney-at-Law (New York)
  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • London School of Economics (LSE), London
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Dr. iur.)
  • Columbia Law School (LL.M.)