Stefanie Beinert berät steuerrechtlich Unter­nehmen und deren Gesellschafter, Kapital- sowie Personen­gesellschaften, bei Umstruk­turierungen (national wie international), bei der Gestaltung der Nachfolge sowie bei schwierigen Einzel­fragen der laufenden Besteuerung. Sie ist ferner spezialisiert auf M&A-Transaktionen.

Zu den von Stefanie Beinert begleiteten Umstrukturierungen gehört neben vielen anderen die umfassende steuer­rechtliche Beratung zur Optimierung der Gruppen­struktur eines weltweit tätigen Einzelhandels­unternehmens, ferner die Beratung eines weltweit tätigen Handels­unternehmens zur Fokussierung der Gruppen­struktur unter einer neu eingeführten SE als Holding­gesellschaft.

Zu nennen sind auch die Beratung hinsichtlich der Wegzugsteuer von EU-weit ansässigen Familien­mitgliedern einer weltweit tätigen Unternehmens­gruppe und deren Holding­gesellschaften sowie die Beratung bei Formwechseln u.a. in die Rechtsform einer Kommandit­gesellschaft auf Aktien (KGaA), bei Abspaltungen und Fusionen.

Im Bereich der M&A-Transaktionen berät Stefanie Beinert Unternehmen u.a. aus dem Immobilien­sektor, Energie­versorger, Maschinen­bauer und Automobil­zulieferer. Veröffentlichte Trans­aktionen betrafen u.a. die LEG Immobilien AG, den niederländischen Stromnetz­betreiber TenneT, die E.ON AG, die Robert Bosch AG sowie den US-amerikanischen Automobil­zulieferer BorgWarner.

Stefanie Beinert unterstützt Mittelständler sowie auch bei Abstimmungen mit den Finanz­behörde. Sie berät bei Betriebsprüfungen sowie finanz­gericht­lichen Verfahren, auch mit steuerstraf­rechtlichem Bezug.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 1995
  • Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg
  • Humboldt-Universität zu Berlin (Dr. iur.)
  • University of Chicago (LL.M.)
  • Anwaltskanzlei in Stuttgart, 1995-2010

Veröffentlichungen

  • Zahlreiche Fachbeiträge zu Fragen des Unternehmenssteuerrechts
  • Co-Autor: Handbuch Kommunale Unternehmen, 3. Aufl. 2012
  • Co-Autor: Prinz, Umwandlungen im Internationalen Steuerrecht, 2013
  • Co-Autor: Bürkle, Compliance in Versicherungsunternehmen, 2. Aufl. 2015
  • Co-Autor: Prinz/Witt, Steuerliche Organschaft, 2015

Mitgliedschaften

Mitglied des Fachinstituts für Steuerberater

Mitglied des Steuerrechtsausschusses des Deutschen Anwaltvereins

Mitglied der International Fiscal Association (IFA)

Lehrbeauftragte an der Universität Hohenheim