Nicholas Kubesch berät im Gesellschaftsrecht, bei Umstrukturierungen und M&A-Transaktionen und vertritt dabei Unternehmen, Private Equity-und Venture Capital-Fonds und andere Finanzinvestoren in M&A-Transaktionen, auch im Bereich der Immobilienwirtschaft.

Ferner berät er Unternehmen und Investoren im Kapitalmarktrecht und zu gesellschaftsrechtlichen Fragen, insbesondere zu Fragen der Corporate Governance, Compliance und Haftung.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2015
  • Ludwig-Maximilians-Universität München (Dr. iur.)
  • Bucerius Law School
  • Boston University School of Law