Michael Denga berät und vertritt Unternehmen zu allen Fragen des Wirtschaftsstrafrechts.

Er begleitet insbesondere Strafverfahren vor Behörden und Gerichten im In- und Ausland und berät zu Fragen der Corporate Compliance.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2016
  • Humboldt-Universität zu Berlin (Dr. iur.)
  • King's College London (LL.M.)
  • Université Paris II Panthéon-Assas - Maîtrise en Droit

Veröffentlichungen

  • Legitimität und Krise urheberrechtlicher Verwertungsgesellschaften - Kollektive Rechtswahrnehmung zwischen Utilitarismus und Demokratie, Dissertation, Baden-Baden, 2015; Rezension von Berberich, ZGE 2015, 229 ff.
  • Entwicklungen des Betrugs im Bereich unternehmerischer Tätigkeit in Russland, Wirtschaft und Recht in Osteuropa 1/2017, 8 ff.