Marc Seeger berät bei M&A-Transaktionen, Umstrukturierungen und im Gesellschaftsrecht. 

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt bei grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen für deutsche und internationale Mandanten sowie in der Beratung von Private Equity Investoren und ihren Portfoliounternehmen. Besondere Erfahrungen hat Marc Seeger in Transaktionen im Energiesektor sowie im Distressed M&A.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2011
  • Universität Mannheim (Dr. iur.)
  • Anwaltskanzlei in Düsseldorf, 2011-2018
  • Anwaltskanzlei in Boston, 2015

Veröffentlichungen

  • Die Folgen des "Brexit" für die britische Limited mit Verwaltungssitz in Deutschland, DStR 2016, 1817-1824
  • Das Ausscheiden des einzigen Komplementärs, 2010