Johannes Fütterer berät im Gesellschaftsrecht, bei Umstrukturierungen und M&A-Transaktionen. Ferner berät er zu kapitalmarktrechtlichen Fragen und Finanzierungsstrukturen, insbesondere im Zusammenhang mit Unternehmenskäufen und Übernahmen.

Sein Fokus im Gesellschaftsrecht ist insbesondere auf Fragen der Corporate Governance, Compliance und Haftung gerichtet.

Zu seiner Tätigkeit gehört auch die Vertretung in streitigen Auseinandersetzungen im Gesellschaftsrecht.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2018
  • Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Dr. iur.)

Veröffentlichungen

  • Der Drittanstellungsvertrag - Gesellschaftsrechtliche und arbeitsrechtliche Aspekte der Drittanstellung von Vorstandsmitgliedern und GmbH-Geschäftsführern, Köln, 2017
  • Whistleblowing-Pflichten und Whistleblower-Rechte: Aktuelle und grundsätzliche Überlegungen, Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2017, S. 23-52 (gemeinsam mit Gregor Thüsing)
  • Führungsebene im Sinne des § 76 IV AktG, NZG 2015, 778-782 (gemeinsam mit Gregor Thüsing)