Georg A. Frowein betreut Unternehmen und Investoren in grenzüber­schreitenden M&A-Projekten und gesellschafts­rechtlichen Umstrukturierungen, insbesondere in den Bereichen Energie und Rohstoffe sowie Immobilien­wirtschaft.

Georg A. Frowein ist als Notar mit Amtssitz in Frankfurt am Main zugelassen und übernimmt in dieser Funktion sämtliche notarielle Dienstleistungen mit besonderem Schwerpunkt in den Bereichen Immobilien- und Gesellschafts­recht. Er beurkundet Unternehmens­kaufverträge sowie Haupt- und Gesellschafter­versammlungen, gesellschafts­rechtliche Neuordnungen (wie etwa Vorgänge nach dem Umwandlungs­gesetz oder grenzüber­schreitende Verschmelzungen) und begleitet gesellschafts­rechtliche Struktur- und Kapital­maßnahmen notariell. Darüber hinaus übernimmt Georg A. Frowein die Beurkundung und Abwicklung von Immobilien­transaktionen, insbesondere auch bei großvolumigen Portfolio­verkäufen, sowie Kreditsicherungs­maßnahmen.

Zu den jüngeren Mandaten von Georg A. Frowein in dem Bereich Energie und Rohstoffe gehörte die Beratung der Vitol SA bei der Gründung des weltweit größten Asphalt Transport Joint Ventures mit der Sargeant Marine Gruppe (2015/2016) sowie der Varo Energy Gruppe bei der Fusion mit Argos Energies (2015), dem Erwerb des Schweizer Tanklager­geschäfts von Total Suisse (2014) und dem Erwerb eines Anteils an der Bayernoil Raffinerie (2014). Von den immobilien­rechtlichen Mandaten sind zu nennen die Beratung der Rabobank bei der Veräußerung des Frankfurter PalaisQuartiers (2014) und der LBBW Immobilien GmbH bei der Veräußerung des sogenannten „Hindenburgbaus“ in der Stuttgarter Innenstadt (2015/2016). Zu seinen Mandaten im Bereich M&A gehörte die Beratung von Sky plc. bei dem Erwerb von Aktien an der Sky Deutschland AG, dem ein öffentliches Übernahmeangebot an die Aktionäre der Sky Deutschland AG nachfolgte (2014).

Georg A. Frowein ist derzeit Co-Managing Partner der Sozietät.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 1998
  • Attorney-at-Law (New York)
  • Notar (Amtssitz Frankfurt am Main)
  • Universitäten Freiburg, Bonn und Heidelberg (Dr. jur.)
  • University of Michigan Law School (LL.M.)
  • Co-Managing Partner seit 2018