Deniz Dursun berät in- und ausländische Unternehmen in Fragen des Vertragsrechts, des Handelsrechts, des Regulierungsrechts sowie des Öffentlichen Wirtschaftsrechts.

Sie begleitet ihre Mandanten in behördlichen Verfahren und Rechtsstreitigkeiten sowie bei der Durchführung von internen Untersuchungen und zu Compliance-Projekten und -Prozessen. Ferner berät sie Unternehmen bei M&A-Transaktionen.

Deniz Dursun spricht muttersprachlich auch Türkisch. Zu ihren Schwerpunkten zählen Projekte mit Bezug auf die Türkei.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 2013
  • Freie Universität Berlin
  • University of Aberdeen (LL.M.)