Christof Jäckle ist überwiegend im Bereich M&A tätig.

Zu den Mandanten, die er in den letzten Jahren beraten hat, zählen führende deutsche Unternehmen, ausländische Konzerne, wie auch führende Private Equity- und Staatsfonds.

Unter anderem bei folgenden Transaktionen war Christof Jäckle in den vergangenen Jahren beratend tätig: Erwerb von Tank & Rast durch ein Erwerberkonsortium unter Einschluss von CIC (Beratung CIC), Outsourcing IT der Deutsche Lufthansa an IBM (Beratung IBM), Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an Scout24 von Deutsche Telekom an Hellmann & Friedman (Beratung Deutsche Telekom), Verkauf von Regionalzeitungen und Programm- und Frauenzeitschriften von Axel Springer an Funke (Beratung Axel Springer), Verkauf der ost-europäischen real,- Märkte von METRO an Auchan (Beratung METRO), Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung von Apax an IFCO durch Brambles und anschließendes Übernahmeangebot an IFCO free float Aktionäre (Beratung Brambles) und Kauf von SLV durch Cinven (Beratung Cinven).

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 1990
  • Universität Freiburg (Dr. jur.)
  • Université de Genève
  • University of Michigan Law School (LL.M.)
  • Co-Managing Partner 2004-2008

Veröffentlichungen

  • Herausgeber und Autor: Beck‘sches M&A-Handbuch, 2016 (im Erscheinen)