Carl-David v. Busse vertritt Unternehmen in Rechtsstreitigkeiten vor staatlichen Gerichten, in Schiedsverfahren und bei der außergerichtlichen Streitbeilegung. Der Schwerpunkt seiner Beratung liegt auf vertrags- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten.

Außerdem berät Carl-David v. Busse Unternehmen und Investoren im Kapitalmarktrecht und zu gesellschaftsrechtlichen Fragen, insbesondere zu Fragen der Corporate Governance, Compliance und Haftung.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2014
  • Universitäten Göttingen, Bonn, Münster und München (Dr. iur.)
  • Universität Bologna

Veröffentlichungen

  • Die Methoden der Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht als richterliches Instrument der Interpretation von nationalem Recht, 2015