Anna-Katharina Pieronczyk ist spezialisiert auf  Wirtschafts­strafrecht und Öffentliches Wirtschaftsrecht. 

Sie berät Unternehmen zu strafrechtlichen Risiken und begleitet in Verdachtsfällen interne Untersuchungen  bzw.  externe Straf- und Bußgeldverfahren. Zudem ist sie in Fragen des Datenschutzrechts und Compliance tätig. 

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 2014
  • Seit 2018 Rechtsanwältin bei Hengeler Mueller
  • 2014-2018 Rechtsanwältin im Öffentlichen Wirtschaftsrecht
  • 2014-2017 Lehrbeauftragte an der Chrisitian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Dr. iur.)

Veröffentlichungen

Die prozessualen Rechte des Auszuliefernden im Auslieferungsverkehr nach dem Zweiten Teil des IRG – eine Untersuchung de lege lata und de lege ferenda, Dissertation, Nomos, 2018