Christina Sahm berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen sowie deren Organmitglieder in allen Bereichen des Wirtschaftsstrafrechts und des Ordnungswidrigkeiten­rechts.

Christina Sahm begleitet Mandanten zudem bei der Durchführung von internen Untersuchungen und berät zu Compliance-Fragen.

Kurzbiografie

  • Rechtsanwältin seit 2020
  • Philipps-Universität Marburg