Björn Centner berät zu syndizierten und bilateralen Finanzierungen, insbesondere zu Finanzierungsfragen im Zusammenhang mit M&A-Transaktionen und Projektfinanzierungen, ferner zu Fragen der internen Konzernfinanzierung. 

Kurzbiografie

  • Rechtsanwalt seit 2017
  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • University of Chicago (LL.M.)
  • Università Cattolicca del Sacro Cuore, Mailand